Computer Datenschutz

Sicherheit und Schutz


Ist der physische Zugang zum Computer, zum Server und zur Netzwerkinfrastruktur vor dem Zugriff von Dritten zweckmässig geschützt?

Für einen Support oder eine Prüfung klicken Sie hier | Kontakt |

Zugang und Login Daten

Zugang und Login Daten

Zugangsdaten sollten nicht griffbereit in Ablagefächern gelagert werden sondern z. B. in einem Safe gesichert verschlossen. Der Schutz vor Brand und Diebstahl ist dadurch gewährleistet.

Zugangspasswörter für die Anmeldung an Clients und Server sollten eine minimale Anzahl von acht und mehr Zeichen gemischt aus mindestens Gross- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen bilden. Dies gilt sowohl für entfernt als auch lokal verwendete Computer.

Für das WLAN (Wi-Fi) welches ununterbrochen im Einsatz steht und keine Sicherheit zur Einschränkung der Login-Versuche ermöglicht, sollten die Zeichenketten für die Zugangs-Passwörter entsprechend grösser gewählt werden.


Verschlüsselung des Rechners

Verschlüsselung des Rechners

Wie wichtig die Verschlüsselung eines Computer-Datenträgers ist hängt davon ab, wie

  • einfach aussenstehende Personen Zugang zu einem Computer haben
  • und ob Notebooks und Tablets ausserhalb des Unternehmens verwendet werden.

Die Verschlüsselung empfiehlt sich für mobile Geräte wie Notebook / Laptop und Tablet / Smartphone immer zu verwenden da die Gefahr der Entwendung und des Missbrauchs grösser ist als bei Desktop Rechnern die ausschliesslich im Geschäft oder daheim platziert sind.

MacOS, Linux, Android und Windows ermöglichen das Verschlüsseln mit den an Board vorhandenen Werkzeugen.

Schutz vor schädlicher Software

Schutz vor schädlicher Software

Für Mac Computer wie auch Windows und Android stehen verschiedene Angebote an Antivirus Software im Store oder bei anderen Download Links der Anbieter zur Verfügung. Windows Computer sind heute mit dem im Betriebssystem vorhandenen als gut bewerteten Antivirus Defender ausgerüstet.

Um zukünftige Angriffsmöglichkeiten zu vermeiden, sollten nicht nur regelmässig die Zugangsdaten geändert werden. Bei Personalwechsel im Unternehmen und Änderungen personeller Zuständigkeiten und Kompetenzen ist die Organisation der Berechtigungen von zentraler Wichtigkeit.

Firewall und Funktion

Firewall Platzierungsschema

Die Firewall öffnet oder schliesst Ports. Eine Firewall auf Basis einer Softwarekomponente prüft mittels Regeln, welcher Datenverkehr ein Port passieren darf. Entsprechen die Netzwerkpakete nicht den vorgegebenen Regeln, wird der Port blockiert. 

Die Firewall dient nicht dazu, Viren, Trojaner oder andere schädliche Software zu erkennen und zu blockieren. Wenn eine Firewall eine solche Funktion enthält, gehört dieser Teil zum Angriffserkennungssystem welcher Bestandteil einer Antivirus Software ist.

Bühler Netzwerk u. Grafik hilft Ihnen bei der Optimierung aller Sicherheitskomponenten. | Kontakt aufnehmen |

Für weitere Supportdienste und Services, | klicken Sie hier |